Löffelbiscuit selbst backen

IMAG5581

Da ich die großartigen sardischen Löffelbiscuits aufgrund meines Wohnorts nicht immer kriegen kann, habe ich mich daran gemacht, sie selber zu backen. Ich habe halt leicht einen an der Pfeife, da macht man nichts mehr dran.

Vier Eier trennen. Eiweiß mit 60g Zucker und einer Prise Salz aufschlagen. Eigelb mit 30g Vanillezucker aufschlagen. Zusammen falten, 80g Mehl einsieben und unterziehen. Auf Backpapier ausspritzen (ich hab es einfach mit einem abgeschnittenen Gefrierbeutel gemacht, hat super geklappt) und kräftig zuckern. 12-16 min bei 190 Grad O/U backen.

Damit wurde natürlich Tiramisu gemacht. Die Biscuits sind schon sehr gut, kommen aber noch nicht ganz an das Produkt der erfahrenen Bäcker aus Sardinien ran. Ich werde weiter berichten…

IMAG5575IMAG5577IMAG5584

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: